RÖCO GmbH, Dortmund

Röco ist ein hoch spezialisiertes technisches Handelsunternehmen für Wälzlager, Antriebstechnik, Dichtungstechnik und Hydraulikkomponenten, dazu Dienstleister für Fluid-Service und E-Procurement-Lösungen. Kompetente technische Beratung sowie die Qualität der gelieferten Produkte stehen im Vordergrund. Deshalb arbeiten Röco und ihre Tochtergesellschaft Bielemeyer in Menden nur mit den Herstellern von Premiumprodukten zusammen. Dies sind in den Segmenten Wälzlager und Antriebstechnik SKF, INA/FAG, Timken und Desch. Polymere Dichtungstechnik kommt von Trelleborg-Busak, Chesterton und Loctite. Hydraulikkomponenten kommen von Hydac und Bosch Rexroth, Verschraubungen und Schlauchleitungen von Voss, Semperflex und Contitech, Arbeitsschutz- und Hygieneprodukte von Kimberly-Clark. Zum Kundenkreis gehören Stahl- und Kohlekonzerne und deren Zulieferer, die Chemieindustrie sowie der Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau und Windkraftgetriebehersteller. Röco ist Mitbegründer des Netzwerkes ONE. Das Produktportfolio von ONE bietet an 17 Standorten in Deutschland über 500.000 verschiedene MRO-Artikel (Maintenance Repair Operations) von über 400 Lieferanten, davon 170.000 bestandsgeführt. (www.one4germany.net)
Suchbegriffe: Wälzlager, Lineartechnik, Dichtungen, Kupplungen, Keilriemen, Zahnriemen, Verschraubungen, Speicher, Filter, Hydraulikschläuche, C-Teile Management, Kanban.
www.roecodo.de